Bei der Pflege kranker oder alter Menschen spielt die Kommunikation eine wesentliche Rolle. Wer sie in einer klaren, wertschätzenden Sprache führt, gibt Orientierung und Sicherheit. In Pflegeteams schafft ein achtsamer Sprachgebrauch ein angenehmes Arbeitsklima und strukturierte Abläufe. Die Pflegekräfte selbst gewinnen an Selbstbewusstsein und Präsenz.

Zusätzlich zu ihrer pflegerischen Kompetenz sind die Autorinnen ausgebildete LINGVA ETERNA Dozentinnen. Sie zeigen in diesem Buch, wie jeder seine Sprache neu ausrichten kann. In vielen Beispielen verdeutlichen sie den bewussten Umgang mit Wortschatz, Grammatik und Satzbau. All dies wirkt positiv auf den Alltag in Krankenhaus, Seniorenheim und ambulanter wie häuslicher Pflege.

“Zu achtsamer Pflege gehört auch achtsame Sprache. Wer genauso achtsam sprechen wie pflegen möchte, findet in diesem Buch reichhaltige Anregungen für die tägliche Praxis. Nur sehr selten gibt es Bücher, die uns so deutlich bewusst machen: Sprache ist Ausdruck unserer mitmenschlichen Haltung – unserer Humanität.”

Autor / Referent

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf

Verlag

LINGVA ETERNA Verlag

Auflage

Neuerscheinung 2017

Seiten

275

ISBN

978-3-947-437-00-9

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „

Wir sind füreinander da. Bewusste Sprache in der Pflege

Buch

X