Referentin: Mechthild von Scheurl-Defersdorf

Die Sprache ist ein wesentliches Element der Pflege. Sie dient dem Austausch von Informationen, und zwar sowohl innerhalb eines Teams von Pflegekräften als auch im Kontakt mit Patienten und Angehörigen. Eine klare, wertschätzende Sprache erleichtert die Abläufe und spart Zeit und Kräfte. Sie gibt den Patienten Halt und Sicherheit und trägt in allen Bereichen zu einem angenehmen Arbeitsklima bei. Wenn es seitens der Mitarbeiter oder der Patienten Schwierigkeiten oder Beschwerden gibt, dann gehen dem meiste Fehler in der Kommunikation voraus. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie selbst klar und wertschätzend kommunizieren und auch, wie Sie mit den Kommunikationsfehlern anderer souverän umgehen können.

Das LINGVA ETZERNA® Sprach- und Kommunikationstraining ermöglicht auf faszinierend einfache Weise Lösungen für den Alltag in der Pflege. Konkrete Beispiele machen die Wirkung der Sprache bewusst und zeigen sprachliche Alternativen auf. In diesen Lehrgängen bauen wir auf dem fachliche Wissen und der reichen Berufserfahrung der Teilnehmer auf und leiten sie an, Sprache und ihre Wirkung neu zu entdecken.

Der Lehrgang umfasst zwei Teile von je eineinhalb Tagen. Er findet in Nürnberg in unserem Seminarhaus am Fluss statt. Die beiden Teile ergänzen sich. Es ist möglich, sie einzeln zu buchen. Die Teilnahme am Teil II setzt die Teilnahme am Teil I voraus. Am Ende des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Teil I: Montag 10.02.2020 und Dienstag 11.02.2020
Teil II: Montag 9.03.2020 und Dienstag 10.03.2020

Ort: Nürnberg, Seminarhaus am Fluss, Schnieglingerstraße 214a, 90427 Nürnberg

Zeit: jeweils am Montag von 15:00 – 18:30 Uhr und am Dienstag von 9:00 – 18:30 Uhr

Kosten: kompletter Lehrgang (2 x 1 ½ Tage) 720,00 €, Teil I oder II: jeweils 375,00 € (bei Einzelbuchung)
(Preise jeweils zzgl. Mehrwertsteuer)

Veranstaltungsort

Seminarhaus am Fluss, Schnieglingerstrasse 217a, 90427 Nürnberg

Autor / Referent

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf

Zeit

Montag 15:00 – 18:30 Uhr, Dienstag 9:00 – 18:30 Uhr

X