Das Gespräch des Arztes mit seinem Patienten ist ein wichtiger Teil der Behandlung – und er wird im Studium kaum angeboten. Klagen der Patienten beziehen sich oft auf die mangelnde Kommunikation und Aufklärung durch den Arzt. Patienten dagegen machen zum Teil wenig zielführende Angaben zu ihren Beschwerden.

Gerade in den vielfältigen Kommunikationssituationen in der Klinik und in der Praxis ist es bedeutsam, klar und bewusst zu kommunizieren. Ärztinnen und Ärzte, die so mit ihren Patienten sprechen, tun sich leicht, auch in schwierigen Gesprächssituationen die Führung zu behalten und souverän und empathisch zu bleiben.

Dazu bieten wir ein klärendes Aufbauseminar für Ärzte mit zahlreichen Situationen aus dem Alltag in Klinik und Praxis. Das Aufbauseminar I zur Kommunikation für Ärzte fördert reibungslose Abläufe in Klinik und Praxis. Wir erleichtern den Umgang mit den Patienten und fördern Ansehen, Anerkennung und Beliebtheit der Ärzte.

Sie lernen zentrale Inhalte des LINGVA ETERNA® Sprach- und Kommunikationstrainings kennen und entdecken an Beispielen aus der Praxis, wie wirksam eine klare und bewusste Sprache für die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten sowie mit Angehörigen ist. Konkrete Beispiele aus Ihrem beruflichen Bereich sichern die Nachhaltigkeit.

Veranstaltungsort

Seminarhaus am Fluss, Schnieglingerstrasse 217a, 90427 Nürnberg

Autor / Referent

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf, Theodor R. von Stockert

Zeit

Freitag 15:00 – 18:30 Uhr, Samstag 9:00 bis 18:30 Uhr

X