Februar 2020

28Feb(Feb 28)15:0029(Feb 29)18:30Ärztliche Fortbildung: Patientengespräche souverän und empathisch führenVeranstaltungsart:Lehrgang,Ärzte

Veranstaltungsdetails

Gespräche des Arztes mit seinen Patienten und deren Angehörigen sind ein wichtiger Teil der Behandlung. Sie tragen erheblich zu einem guten Arzt-Patient-Verhältnis bei. Kritik von Seiten der Patienten bezieht sich oft auf die mangelnde Kommunikation und Aufklärung durch den Arzt. Patienten dagegen machen zum Teil wenig zielführende Angaben zu ihren Beschwerden bzw. sie sagen das Eine und meinen das Andere. Das hat wesentlich mit den von Kindheit an erlernten Sprachmustern zu tun, mit denen sich dieses Fortbildungsmodul befasst.

Gerade in den vielfältigen Kommunikationssituationen in der Klinik und in der Praxis ist es bedeutsam, klar und bewusst zu kommunizieren. Ärztinnen und Ärzte, die so mit ihren Patienten sprechen, tun sich leicht, auch in schwierigen Gesprächssituationen die Führung zu behalten und souverän und empathisch zu bleiben.

Auf der Grundlage des LINGVA ETERNA Sprach- und Kommunikationskonzepts befasst sich dieses Fortbildungsmodul ganz vielfältig und praxisnah mit üblichen Situationen aus dem ärztlichen Alltag.

Zielgruppen

Ärzte

Zeit

28 (Freitag) 15:00 - 29 (Samstag) 18:30

Örtlichkeit

Seminarhaus am Fluss

Schnieglingerstrasse 217a, 90427 Nürnberg

Preis

390,–

Leave a reply

X